Wusstest du,dass jährlich 50 Milliarden Tiere auf der Welt nur für den Verzehr sterben?12 Milliarden Tiere davon werden jährlich in Deutschland gegessen.Das macht pro Person um die 150 Tiere im Jahr.

Ist das nicht schrecklich?

Und dazu kommt noch,dass über 2.800.000 Tiere in Deutschland an Tierversuchen sterben.Das war im Jahr 2010,doch die Zahl der Tierversuchopfer steigt.

Also denk ernsthaft über die Möglichkeit nach,weniger Fleisch zu essen oder noch besser: Vegetarier zu werden!

Das hört sich zwar schwer an,ist aber mit etwas Willenskraft leichter als gedacht!

Hier Beispiele für Alternativen zu Fleischgerichten:

Spagetti Bolognese:Die Sauce normal zubereiten,doch anstatt dem Fleisch Tofu nehmen.

Fischstäbchen: Gemüsestäbchen

Grillfleisch: Es gibt panierten Goudakäse,den man super grillen,backen oder braten kann.

Aussedem kann man auch Gemüse wie Mais(kolben),Champingnons,Paprikas und Zurrichini grillen.

Und wenn man auf seinem Brötchen gibt es auch sehr leckere Alternativen,die den ganzen Tag lang Power liefern, wie z.B. das Tomaten-Basilikum-Ciabatta.

 

 


Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!